TSE Logo
THE POLYMER COMPANYTM

Millathane® Walzbarer Polyurethan-Kautschuk

Einleitung | Schlüsseleigenschaften | Anwendungen | Millathane Qualitätsstufen TSE Industries, Inc. ist der weltgrößte Hersteller von walzbarem Urethan-Kautschuk, der unter dem Handelsnamen Millathane® verkauft wird. TSE arbeitet seit 1962 mit mahlbaren Urethanen und stellt die walzbaren Millathane-Kautschuke seit 1976 her. TSE Industries verfügt über zwei Einrichtungen in Clearwater, Florida (USA).

Vorstellung des Millathane walzbares Urethan

Walzbare Polyurethan-Kautschuke (manchmal als mahlbarer Gummi bekannt) sind feste Polymere, die mit üblichen Kautschukverarbeitungsanlagen verarbeitet werden können, wie Innenmischer (Banbury® Mixer) und Walzwerke. Die Eigenschaften der walzbaren Urethane sind generell mit gussfähigen (flüssigen) Urethanen vergleichbar, die unterschiedliche Verarbeitungseinrichtungen und Gusstechniken erdforden. Walzbare Urethan-Kautschuke werden bei vielen anspruchsvollen Anwendungen eingesetzt, insbesondere wenn besondere mechanische Stärke, Ölresistenz, Ozonresistenz und Abriebbeständigkeit benötigt werden. Polyurethane werden hergestellt, indem ein Diisozyanat mit einem Polyol und normalerweise einem Kettenverlängerer reagieren. Mahlbare Polyurethan-Kautschuke werden sowohl aus Polyester-, als auch aus Polyäther- Polyolen. gewonnen. Üblicherweise werden Diisozyanate wie MDI, TDI, H12MDI und andere, zusammen mit vielen verschiedenen Kettenverlängerern, verwendet. Mahlbarer Gummi besteht, im allgemeinen, aus unterindizierten Urethanen, was bedeutet, dass es einen stöchiometrischen Mangel an Isozyanatgruppen im Vergleich zu Hydroxylgruppen in der Gesamtreaktion gibt (NCO:OH-Verhältnis niedriger als 1,0). Flüssige (gussfähige) Urethane haben einen leichten Überschuss an Isozyanatgruppen. Es ist erforderlich, walzbares Urethan mit Peroxid oder Schwefel / Beschleuniger Systemen zu vernetzen. Wie bei andere synthetische Kautschuke, müssen Vernetzungsstellen vorhanden sein, um mit Peroxid oder Schwefel radikal verhärten zu können. Härtungsstellen können erreicht werden, indem MDI als Isozyanat verwandt wird oder indem Kohlenstoff-Kohlenstoff-Doppelbindungen dem Kettenverlängerer zugefügt werden. Somit kann die Vulkanisierung durch Hitze und Druck erreicht werden, wendet man Schwefel- und Peroxid-Härtungssysteme an. Ein wichtiger Teil des Schwefel-Vernetzungssystems ist der Beschleuniger, der in Kombination mit MBTS, MBT und Schwefel angewandt wird.

Schlüsseleigenschaften

Millathane-Verbindungen können zu dichten, festen Materialien oder zu schwammähnlichen Materialien (geschäumt oder gespritzt) verarbeitet werden. Dichte Verbundstoffe können Härten von etwa 25 bis 99 Shore A (60 Shore D), Zugfestigkeiten von über 5000 Psi (35 MPa) und DIN-Abriebwerte von unter 30-40 mm³ Verlust haben. Schwammverbundmaterialien können Dichten von weniger as 0,4 g/ccm haben. Walzbare Urtehan-Kautschuke besitzen eine Kombination aus physischen Eigenschaften, die in keinem natürlichen oder synthetischen Kautschuk gefunden werden, wie:

  • Ausgezeichnete Abriebfestigkeit
  • Ausgezeichnete Öl-, Sauerstoff- und Ozonresistenz
  • Ausgezeichnete Beständigkeit gegenüber Gaspermeabilität (z.B. Stickstoff), insbesondere bei Polyestertypen
  • Flexibilität bei geringen Temperaturen
  • Dynamische Lastaufnahmefähigkeit
  • Hohe Elastizät
  • Ausgezeichnete Beständigkeit gegen Druckverformung
  • Widersteht Temperaturen von bis zu 120°C

Anwendungen

Millathane® mahlbare Polyurethan-Kautschuke sind sinnvoll für Kautschukverarbeiter, die abriebfeste und ölresistente Teile herstellen wollen, ohne Techniken oder Ausrüstung einzusetzen, die für Guss- oder thermoplastische Polyurethanes benötigt werden. Die Anwendungsgebiete für walzbare Polyurethane umfassen:

Walzen und Bänder

Millathane walzbare Urethane sind bei gummibeschichteten Walzen wegen ihrer ausgezeichneten Kombination aus Abriebfestigkeit, Ölresistenz und Verglasungswiderstand weit verbreitet, da sie ihren Reibungskoeffizienten beim Altern behalten. Dies ist für Rollen und Bänder bei der Handhabung von Papier und Papiergeld wichtig. Oft werden bei Rollen verschiedene Typen verwendet: Millathane E34, Millathane 5004 und Millathane 76.

Medizinische Anwendungen

Die Stärkeeigenschaften der Urethane, einschließlich der Zugfestigkeit und Abriebbeständigkeit, machen sie für zentrale Anwendungen in (nicht-implantierbaren) Medizingeräten nützlich. Millathane-Typen, die in solchen Bereichen Anwendung finden umfassen: Millathane 76, Millathane E34 und Millathane 26.

Militär- und Raumfahrtanwendungen

Viele Kautschukanwendungen im Militär- und Raumfahrtbereicht, einschließlich Flugzeug- und Hubschrauberteilen, benötigen die hohe Abriebresistenz der Millathane walzbaren Urethane, zusammen mit sehr guten Eigenschaften bei niedrigen Temperaturen. Millathane CM und Millathane E40 sind zwei der Millathane-Typen, die sowohl ausgezeichnete Abriebfestigkeit, als auch Niedertemperatureigenschaften mitbringen und sie werden in solchen Bereichen angewandt.

Elektronische Anwendungen

Die Verschleißfestigkeit, ausgezeichnete Reibungseigenschaften und ausgezeichnete Ozonbeständigkeit machen Millathane walzbare Urethane zum Polymer Ihrer Wahl für Tastaturen, Bänder und Walzen. Eingesetzte Millathane-Typen umfassen: Millathane 5004, Millathane 66 und Millathane 97.

Fußbekleidung

Die ausgezeichnete Abriebfestigkeit von Urethanen wie Millathane E34 machen sie für festes Schuhwerk interessant, insbesondere in der Sportartikelbranche. Durch die guten Reibungseigenschaften von walzbaren Urethanen bei Nässe und Trockenheit eignen sie sich gut für Schuhsohlen. Die Transparenz von Millathane 97 ist der Grund dafür, dass es schon seit über 20 Jahren bei transparenten Schuhwerkapplikationen eingesetzt wird.

Öl- und Treibstoffresistente Anwendungen

Polyester-Typen der Millathane mahlbaren Urethane werden weitgehend bei O-Ringen, Dichtungen und Abdichtungen verwendet, wo die ausgezeichnete Beständigkeit gegenüber erdölbasierten Ölen, Treibstoffen und Hydraulikflüssigkeiten bedeutsam ist. Millathane-Typen, die für ölresistente Anwendungen genutzt werden sind unter anderem: Millathane 5004, Millathane 66, Millathane 76 und Millathane HT.

Industriereifen

Die Abriebbeständigkeit von Millathane walzbaren Urethanen, in Verbindung mit ihrer ausgezeichneten Ölbeständigkeit und ihren Reibungseigenschaften, machen sie für Spezialreifen, bei denen diese Eigenschaften benötigt werden, zur ersten Wahl. Millathane-Typen in diesen Anwendugnen sind unter anderem: Millathane 76 und Millathane E34.

Millathane walzbare Polyurethan-Typen

TSE produziert Millathane walzbare Urethane, sowohl als Polyester- als auch Polyether-Typen. Polyether-Typen haben bessere Wasser- und Hydrolysebeständigkeit als Polyester-Typen, während Polyester-Typen bessere Hitze-, Öl- und Kompressionsbeständigkeit als Polyether-Typen besitzen. Die meisten Millathane-Typen sind in einer Bandbreite an Viskositäten erhältlich, als feste Ballen oder als vorgemahlene Bögen.

Polyether-TypenSchlüsseleigenschaftenTypische Anwendungen
Millathane E34Abrieb- und HydrolysebeständigkeitGummibeschichtete Walzen in der Papier- und Druckindustrie, Schuhwerk
Millathane E40Gummibeschichtete Walzen in der Papier- und Druckindustrie, SchuhwerkMilitär- und Raumfahrtteile benötigen das Optimum an Niedertemperatureigenschaften
Millathane CMAusgezeichnete Festigkeit, Abriebbeständigkeit und NiedertemperatureigenschaftenMilitär- und Raumfahrtteile benötigen ausgezeichnete Festigkeit Abriebbeständigkeit und Niedertemperatureigenschaften
Millathane 26Erfüllung der FDA-Verordnung 21CFR177.2600Walzen, Bänder und Gussteile, für Nahrungsmittel- und Nichtlebensmittel
Millathane 97Transparenz und hohe AbriebbeständigkeitTransparente Schuhsohlen und Schuhapplikationen sowie strahlende Farbapplikationen
Polyester-TypenSchlüsseleigenschaftenTypische Anwendungen
Millathane 5004Öl- und LösungsmittelresistenzSaugnäpfe, Diaphragmen, Walzen in der Papier- und Druckindustrie
Millathane 76Ausgezeichnete Öl- und AbriebfestigkeitO-Ringe, Dichtungen, Saugnäpfe, Schwingungsdämpfer, Räder
Millathane HTAusgezeichnete Reibungs- und NiedertemperatureigenschaftenBänder, Walzen, Dichtungen benötigen ausgezeichnete Reibungseigenschaften
Millathane 66Ausgezeichnete Hitze-, Öl- und KompressionsbeständigkeitDichtringe, Abdichtungen, Bänder, Walzen benötigen das Optimum an Hitze- und Kompressionsbeständigkeit

Thanecure®-Typen

Thanecure ZMThanecure ZM ist ein Vernetzungsaktivator /-beschleuniger für Schwefel-vernetzbare, walzbare Polyurethane. Es wird üblicherweise in Dosierungen um 1phr angewandt, was eine gute Balance von Vernetzungsgeschwindigkeit und Verarbeitungssicherheit bietet.
Thanecure T9Thanecure T9 ist ein dimerisiertes TDI und wird als Vulkanisationsmittel für Isozyanat-gehärtete, walzbare Urethane genutzt. Es wird auch als Adhäsionspromotor in Gummi/Textil Verbunden genutzt.